FANDOM


PsT Siegel Göttermenschen

Die Gläubigen der Quelle oder auch Göttermenschen (engl.: Believers of the Source/Godsmen) sind eine Interessensbund in Planescape: Torment.

Beschreibung Bearbeiten

Gemäß den Göttermenschen entstammt alles Leben einer göttlichen Quellen und das ultimative Ziel jedes Lebewesens ist es, sich wieder mit dieser Quelle zu vereinen. Das Leben selbst dient dabei als Test für die persönliche Eignung. Es gilt die richtigen Entscheidungen im Leben zu treffen und dadurch ausreichendes Karma aufzubauen, um auf einer höheren Stufe wiedergeboren zu werden. Wer die falschen Entscheidung trifft, kann jedoch genauso gut in einer niedrigeren Form (z.B. als Scheusal) wiederkehren. Es gilt jedoch, dass prinzipiell jeder die göttliche Stufe erreichen kann. Damit ist allerdings nicht gesagt, das Göttermenschen nur durch gute Taten aufsteigen könnten. Tatsächlich existieren innerhalb des Bundes höchst unterschiedliche Vorstellungen darüber, wie der korrekte Weg zum Aufstieg auszusehen hat.

Ihre Philosophie ist beeinflusst von Wikipedia-de Hinduismus und Wikipedia-de Buddhismus, mit dem Ziel der Wikipedia-de Apotheose.

Vorkommen im Spiel Bearbeiten

Das Hauptquartier der Göttermenschen ist die Gießerei, die der Spielercharakter im Laufe des Spiels auch besucht. Hier fungiert Keldor als Anwerber.

Literatur Bearbeiten

  • Dori Jean Hein, Tim Beach & J. M. Salsbury:The Factol’s Manifesto. TSR, Lake Geneva, WI (1995), ISBN 0-7869-0141-1 .

Weblinks Bearbeiten